„Nachwuchskräftegewinnung durch Image-Verbesserung der Hauswirtschaft”

Das breite Spektrum der hauswirtschaftlichen Tätigkeitsfelder, die Möglichkeiten für Aus- und Weiterbildung und die guten perspektivischen Arbeitsmarktchancen aufzeigen.

Ein Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachen e.V.
Gefördert durch das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

...

Die Image-Kampagne soll Nachwuchskräfte gewinnen und dafür das breite Spektrum der hauswirtschaftlichen Tätigkeitsfelder, die Möglichkeiten für Aus- und Weiterbildung und die guten perspektivischen Arbeitsmarktchancen aufzeigen.

Durch einen professionell gestalteten kreativen Auftritt (Design, Marketing) soll die Imagekampagne Hauswirtschaft die Zielgruppen in Niedersachsen optimal erreichen, denn hauswirtschaftliche Kräfte werden auch in Niedersachsen dringend im ambulanten und (teil-)stationären Bereich gesucht.

In die Projektgestaltung werden Erkenntnisse aus ähnlichen Projekten, die Mitglieder der LAG HW Nds., hauswirtschaftliche Fachkräfte und Institutionen im Themenzusammenhang aus Niedersachsen einbezogen.

Weitere Informationen sind erhältlich bei der Geschäftsstelle der LAG HW Nds.

Für 2019 wurden finanzielle Projektmittel vom niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bewilligt.

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Erste Ergebnisse - Stand Nov. 2019

Auch in der Hauswirtschaft besteht ein eklatanter Fachkräftemangel. Das vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Jahr 2019 geförderte Projekt „Imagekampagne“ soll insbesondere junge Menschen auf den Beruf Hauswirtschafter*in aufmerksam machen. Hauswirtschaft bietet mit dem Spektrum von Versorgung (hauswirtschaftliche Tätigkeiten im engeren Sinn) und Betreuung (z.B. im Rahmen haushaltsnaher Dienstleistungen) ein breites Berufsfeld und Karrierechancen, z.B. als Meisterinnen und Meister oder auch als Heimleitung einer Pflegeeinrichtung.

In drei Workshops mit hauswirtschaftlichen Fachkräften aus Niedersachsen wurden seit Frühjahr 2019 Kriterien und Kennzeichen hauswirtschaftlicher Berufe konkretisiert und von externen Gestaltern in Form gebracht.

Durch ein professionell gestaltetes Erscheinungsbild soll die Imagekampagne „Die Hauswirtschaft“ die Zielgruppen in Niedersachsen besonders gut erreichen. Denn hauswirtschaftliche Kräfte werden auch in Niedersachsen dringend im ambulanten und (teil-)stationären Bereich aber auch in Kindergärten, in Schulen, der Erwachsenenbildung und vielen anderen Bereichen gesucht.

Die LAG HW Nds. setzt damit innovative gestalterische Akzente und informiert unkonventionell über das Berufsbild Hauswirtschaft als Werbung für eine entsprechende Ausbildung oder Qualifizierung. Der Entwurf der Kampagne „Die Hauswirtschaft“ wurde bei der Präsentation im Rahmen einer Fachtagung der LAG HW Nds. am 22.11.2019 von den Teilnehmenden sehr gelobt und im Detail intensiv diskutiert.

LAG Hauswirtschaft Niedersachsen e.V.

LAG Hauswirtschaft
Niedersachsen e.V.

Geschäftsstelle
Alleestraße 1
30167 Hannover