Abläufe planen, durchführen und bewerten.

Reinigungsabläufe müssen sinnvoll, ressourcenschonend und die Hygiene gewährleistend geplant und durchgeführt werden.

...

Reinigung ist eine Tätigkeit, die häufig im Verborgenen stattfindet. Aber sie ermöglicht erst Wohlfühlen und Pflegetätigkeiten und sorgt für die hygienische Basis bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Abläufe zu planen, durchzuführen und zu bewerten ist eine grundsätzliche Aufgabe für hauswirtschaftliche Fachkräfte, auch im Bereich Reinigung.

Das Reinigen umfasst verschiedene Einzeltätigkeiten, die in privaten Haushalten, teilstationären und stationären Einrichtungen zu erledigen sind und der Aufrechterhaltung von Hygienestandards dienen. Unterschieden wird zwischen

  • Sichtreinigung, bei der alle sichtbaren Verunreinigungen wie Flecken auf Oberflächen oder Fußbodenverunreinigungen beseitigt werden.
  • Unterhaltsreinigung, Hierbei werden beispielsweise alle Oberflächen abgewischt, ggf. Bilder und Lampen abgestaubt und Spinnweben entfernt. Auch sind die beweglichen Einrichtungsgegenstände zu verrücken sowie die Fußleisten und Fußböden einschließlich der Ecken zu reinigen.
    Im Bad sind die Ablageflächen abzuräumen und gemeinsam mit Oberflächen und Fliesen abzuwischen. Toiletten, Waschbecken, Spiegel und ggf. Duschen oder Badewannen sowie der Fußboden sind gründlich zu reinigen.
  • Grundreinigungen: Hierbei werden auch alle besonders schwer zugänglichen Stellen wie Nischen und Rillen oder abmontierbare Teile gereinigt.

Für das korrekte Reinigen sind verschiedene Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten Voraussetzung. Reinigungsabläufe müssen sinnvoll, ressourcenschonend und die Hygiene gewährleistend geplant und durchgeführt werden.

Für die verschiedenen Aufgaben müssen die richtigen Reinigungsverfahren entsprechend der Reinigungsaufgaben, der Verunreinigungen und der Oberflächen ausgewählt werden.

Ebenso sind die passenden Betriebs- und Arbeitsmittel zu bestimmen, um ein hygienisch einwandfreies und möglichst umweltschonendes Ergebnis zu erzielen.

Nicht zuletzt muss die Reinigungskraft in der Lage sein, durch ergonomische Arbeitsweise und den korrekten Einsatz von Reinigungsmitteln die eigene Gesundheit zu schützen.

 

Haus-Wirt-schaf(f)t: Leben

LAG Hauswirtschaft Niedersachsen e.V.

LAG Hauswirtschaft
Niedersachsen e.V.

Geschäftsstelle
c/o Hochschule Osnabrück
Am Krümpel 31
49090 Osnabrück